Schule - Wald

Im Rahmen dieses Jahresprojektes wird mit den Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen zum Thema "Wald" gearbeitet. Der Start zu diesem Projekt wurde bereits am 15. November 2012 gesetzt. Der Förster und Waldpädagoge Hans Hofer führte die SchülerInnen mit variantenreichen Arbeitsaufträgen und Spiele dahin, den Wald bewusster zu erleben und zu spüren.
 

                    
   

Dieses Projekt berücksichtigt wesentliche Elemente einer ganzheitlichen, fächerübergreifenden und handlungsorientierten Umweltbildung.
Als Leitprinzip steht im Vordergrund Wald erleben, erfahren, erkunden und erforschen:

⇒ Natur mit allen Sinnen wahrnehmen

⇒ Verantwortliches Handeln gegenüber der Natur lernen (Nachhaltigkeit)

⇒ Veränderungen der Natur durch den Einfluss des Menschen erkennen

⇒ Förderung von Umwelt- und Naturschutzanliegen

⇒ Förderung der Selbständigkeit/Selbstverantwortung

⇒ Förderung der Sozialkompetenz durch intensive Gruppenarbeit

⇒ Förderung der Kreativität